Blog

Warum Sport so wichtig ist fürs Glücklichsein

Dass Sport eine Reihe von positiven körperlichen Auswirkungen hat, ist ja weitreichend bekannt. Das Wissen über die positiven psychologischen Auswirkungen von körperlicher Bewegung ist allerdings weniger verbreitet. Und darum geht’s im heutigen Beitrag. Beginnen wir mit einem Blick zurück in die Gesch… mehr lesen

Wie Glücklichsein dem Immunsystem gut tut

Positive Emotionen tun uns gut! Sie lassen uns länger leben, tragen zu unserem Erfolg bei und unterstützen sogar unser Immunsystem. Positive Emotionen können buchstäblich unser Leben verändern. Wenn du meinst, diese Behauptungen seien reißerisch oder zu gut um wahr zu sein, wollen wir dir dazu eine ganz … mehr lesen

Wie man im Urlaub achtsam bleibt

Im Grunde sind Urlaube ja zum Entspannen und Genießen da. In der Sonne liegen, das Essen genießen und die Alltagssorgen vergessen. So stellen wir uns unsere wohlverdiente Auszeit vor. Doch unsere gewohnten Muster lassen sich nicht einfach wie ein alter Mantel ablegen. Wir tragen sie mit in die f… mehr lesen

Geben und Nehmen am Arbeitsplatz

Anderen mit Hilfsbereitschaft zu begegnen, gehört zu jenen Tugenden, die vielen von uns schon als Kind beigebracht werden. Und während wir Freunden und Familienmitgliedern oft gerne und ohne Hintergedanken helfen, verhalten wir uns am Arbeitsplatz anders. Der amerikanische Wirtschaftspsychologe u… mehr lesen

Wie olympische Athleten Achtsamkeit nutzen

Gestern sind die olympischen Spiele mit einer spektakulären Schlussfeier zu Ende gegangen. Doch nicht nur die Feier war atemberaubend – vor allem die Leistungen der Sportlerinnen und Sportler hatten es in sich. Im Abstand von vier Jahren erinnern sie die Welt, zu welch außergewöhnlichen Leistungen Mens… mehr lesen

Mitgefühl für uns selbst entwickeln (Teil 2)

Im letzten Beitrag haben wir uns mit Selbstmitgefühl beschäftigt. Und damit du auch von den positiven Auswirkungen von Selbstmitgefühl profitierst, wollen wir dir heute eine Übung vorstellen. Und zwar geht es darum, kritische Selbstgespräche und Gedanken zu ändern. (1) Der erste Schritt, um mehr Selbs… mehr lesen

Mitgefühl für uns selbst entwickeln (Teil 1)

Für all jene von uns, die sich selbst allzu anspruchsvolle Standards setzen und Perfektion in jedem Bereich erwarten, gilt oft etwas, das auf den ersten Blick paradox erscheint. Derart hohe Erwartungen haben wir meist nur an uns selbst und nicht an unsere Mitmenschen. Viele von uns sind im … mehr lesen